Die Konditorhexe Knusperkeks – Gedicht für Kinder

Schlagwörter

, , ,

Vorwort: Montagabend hörte ich mir Bibi Blocksberg-Hörspiele an, die ich noch aus der Kindheit kenne. Da kam mir die Idee und die Inspiration, einfach nur zum Spass, mal ein Hexengedicht zu schreiben. Anfangs war ich unsicher, ob ich es veröffentlichen soll, und dann kam mir so in den Sinn: „Na warum nicht? Ist halt ein Gedicht für Kinder.“ Also, hier ist es:

Die Konditorhexe Knusperkeks – Gedicht für Kinder

Es war einmal

eine kleine Hexe,

die konnte, so wie es schien,

nichts hexen außer Kekse.

Die anderen Hexen

lachten sie schon aus,

doch oh Schreck! Sie hexte nun

für jede dieser Hexen eine Maus.

Dann rief die kleine Hexe

ganz empört:

“Das Ihr mich auslacht,

ist ja unerhört!”

Die Oberhexe versuchte

den Streit zu schlichten,

und den Nebel der Gemüter

etwas zu lichten.

Sie meinte:

“Ach, liebe Hexe Knusperkeks, ich denke,

dass jede Einzelne

ihr Gelächter sehr bereut,

denn sicher ist, dass sich jede von uns

mehr über Kekse, als auf Mäuse freut.”

Darauf erwiderte Hexe Knusperkeks:

“Gut, wenn das so ist,

liebe Frau Hexendirektorin,

dann bin ich ab jetzt

Eure Konditorin.”

So weit hatte keine

der anderen Hexen wohl gedacht,

sie entschuldigten sich, und ab da wurde niemals mehr

über die Konditorhexe

Knusperkeks gelacht.
15.08.2017

Nachwort: Dieses Gedicht gibt es auch in gesprochener Form auf Youtube. Und als zweite Version, mit verstellten Stimmen.

Die Eigenheiten eines Katers – Der Badewannen-Schlafplatz

Schlagwörter

, , ,

Kater Blacky hat so seine Eigenheiten,er liebt es, sich in der Badewanne

mit einem Handtuch ein Bettchen zu bereiten.

Ihr seht, die Wanne gehört uns Menschen

nicht allein,

denn wenn sie trocken ist, muss sie immer wieder

Schlafplatz für einen Kater sein.
Text und Bilder vom 13.08.2017

Info: Unser Kuschelkater Blacky hat jetzt seine eigene Facebook-Seite. Diese Bilder sind schon auf der Seite gepostet, nur das Gedicht ist mir jetzt erst am Nachmittag in den Sinn gekommen. Egal, ist halt das Gedicht mit den Bildern hier verewigt. 😉 Kuschelkater Blacky auf Facebook

Naturgedanken in Gedichtform

Schlagwörter

, , , , ,

Die Natur ist

das Wichtigste, was es gibt,

erschaffen von Gott dem Schöpfer,

der auch uns Menschen

bedingungslos liebt.

Geh mit offnem Herzen

durch die Welt,

sei dankbar für alles,

was die Natur Dir und uns

zur Verfügung stellt.

Versuche bewusst, die Natur zu genießen,

wenn Du gehst,

durch Wälder und Wiesen..

Erwecke es,

das Kind in Dir,

es beflügelt Deine Fantasie,

für das Auge unsichtbare Dinge

nimmst Du wahr,

Zwerge, Elfen

Feenmagie.

Überhaupt ist das Kind in Dir

ein wichtiges Geleit,

denn es vermittelt

Freude, Frohsinn und Leichtigkeit.

Erfreue Dich stets an den kleinen Dingen,

so kann die Natur Dir ganz leicht,

ihre wertvollen Geschenke

in Dein Leben bringen.

09.08.2017

Die drei Lichter des Lebens

Schlagwörter

, ,

Das Licht der Hoffnunglässt uns voll Zuversicht

in die Zukunft sehen,

das Licht des Glaubens lässt uns

im Schutze des Göttlichen

den Lebensweg gehen.

Das Licht der Liebe gibt Dir

auf Deinem Lebensweg Kraft,

es ist ein machtvolles Feuer,

dass wunderbare

Verbindungen schafft.

Lasse Dich von den drei Lichtern

des Lebens begleiten,

voll Glück und Freude

durch alle Zeiten.
27.07.2017