Schlagwörter

, , , , ,

Weihnachten ohne Dich,

der Gedanke daran,

ist so ungewohnt für mich.

wenn die Sterne leuchten

am Himmelszelt,

dann denk ich daran,

Du feierst Weihnachten

jetzt in der himmlischen Welt.

Auch für Euch Verstorbenen

brennen so manche Kerzen,

mit dem Wissen,

Ihr lebt weiter

in unsren Herzen.

Weihnachten ohne Dich,

ich weiß, Du blickst stets

herab auf mich.

Zu Lebzeiten hast Du mir

immer so viel gegeben,

mein Weihnachtswunsch ist,

dass Du darfst

direkt im Kreise

der Engel leben.

Weihnachten ohne Dich

bringt Melancholie,

ein dunkler Schatten

in einer hellen Zeit

der Harmonie.

Nun will ich aber nicht mehr verweilen

in Traurigkeit,

sondern will

mit Freude genießen

die Weihnachtszeit.

23.12.2017

(Gewidmet meiner Oma, verstorben Mai 2017)